Pädagogisches Konzept

Liebe Eltern,

Sie und Ihre Kinder haben die Möglichkeit, zwischen zwei Modellen zu wählen:

·         dem Ganztagsangebot ( http://sanktmartinschule.de/ganztag/)

·         dem Betreuungsangebot (http://sanktmartinschule.de/betreuung/ )

Sie können entscheiden, welche Lösung für Sie und Ihre Kinder die beste ist oder an wie vielen Wochentagen Sie eine Betreuung benötigen.

Das Betreuungsangebot bietet gerade jüngeren, noch unsicheren Kindern einige Vorteile:

Eine Betreuung mit verlässlichen Bezugspersonen.

Die Kinder wissen, wohin sie nach dem Unterricht gehen, wer für sie ansprechbar ist und können sich in allen Situationen auf das ihnen bekannte Betreuungspersonal verlassen. Gerade für die jüngeren  Kinder und Schulanfänger*innen hat das große Vorteile, denn sie haben einen festen Raum, der ihnen montags bis freitags immer zur Verfügung steht und Ruhe und eine familiäre Atmosphäre nach dem Unterricht bieten kann. Eine Rhythmisierung durch den in der Schule vorgegebenen 45-Minuten-Takt entfällt.

Aber auch den älteren Kindern bietet das Betreuungsangebot große Vorteile:

Wer sich überfordert oder gestresst fühlt durch Termindruck oder keine Lust hat, sich für ein Halbjahr auf eine bestimmte Aktivität in einer AG fest zu legen, ist bei uns sehr gut aufgehoben.

Wir kooperieren häufig mit den Freispielangeboten im Ganztag, so dass ein Spiel in größeren Gruppen möglich ist, können uns aber auch  zurückziehen, wenn die Kinder sich dies wünschen. Wir beschäftigen uns auf vielfältige Art und Weise:

Freispiel, Gesellschaftsspiele, Basteln und Toben gehören immer dazu, eine Vorlesezeit ist auch möglich. Das überlassen wir den Kindern, damit sie die Möglichkeit haben, sich selbst bestimmt zu beschäftigen. Manche ruhen sich einfach aus nach einem anstrengenden Schultag, denn für die Kinder ist die Zeit von 8.00 Uhr morgens bis 15.00 Uhr am Nachmittag oft „harte Arbeit“ – sie lernen, schließen Freundschaften und beenden sie wieder, streiten, verhandeln, diskutieren und versuchen, sich mit ihren Ideen durchzusetzen. Auch die ständige Auseinandersetzung mit uns Erwachsenen und den Anforderungen, welche die Schule an sie stellt, kann sehr anstrengend sein. Deshalb bieten wir in der Betreuung einen geschützten Raum, der gerade an den Tagen mit Ganztagsangebot ein Ruhepol sein kann und die Möglichkeit zur Auszeit bietet.

Schule und Betreuungsangebot bieten Ihnen über Elternabende und über persönliche Gespräche die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren, bevor Sie für und mit Ihrem Kind eine Entscheidung treffen.

Bei darüber hinaus gehenden Fragen können sie mich montags bis freitags von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr telefonisch erreichen unter 06429/6437.

Ihre Kerstin Reumke, Betreuungsangebot Mardorf