Einschulungsgottesdienst und Einschulungsfeier am 05.09.2023

     

Am 05.09.2023 fand der diesjährige Einschulungsgottesdienst in der Kirche in Mardorf statt.

Um 09.00 Uhr startete der Gottesdienst mit Pfarrer Vogler zum Thema „Hand“. Anwesend waren die Paten der vierten Klassen, Eltern und Familien der neuen Erstklässler. Der Gottesdienst wurde von Frau Petri und Frau Kreckel mitgestaltet.

Anschließend wurden die neuen Erstklässler in der Turnhalle von allen Klassen in Empfang genommen. 

Nach den Begrüßungsworten der Schulleiterin Frau Schäfer wurde das Lied „Hand in Hand“ gespielt, welches passend zum diesjährigen Jahresmotto ausgewählt wurde. Die Schulhymne wurde von allen Kindern gesungen und die Klasse 2 hatte ein kleines Einschulungstheaterstück „Wenn ein Löwe in die Schule geht“ eingeübt. 

Die vierten Klassen haben ein Lied mit Boomwhackers vorgeführt. Im Anschluss daran hat Frau Schäfer das gesamte Kollegium der Elternschaft vorgestellt, welches dieses Schuljahr an der St. Martin-Schule tätig ist. Die neuen Erstklässler/innen waren voller Vorfreude und haben sich auf ihre erste Schulstunde mit Frau Keitzl sehr gefreut. Die Eltern warteten bei Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof bis die Kinder mit den Schultüten aus dem Klassenraum kamen. 

Es war eine sehr schöne Einschulungsveranstaltung und das gesamte Kollegium der St. Martin-Schule wünscht den neuen Erstklässlern einen guten Start an unserer Schule!