Klassenelternbeirat

Zu Anfang des 1. und 3. Schuljahres werden für zwei Jahre zwei Eltern als Elternvertreter bzw. Stellvertreter gewählt. Ihre Aufgabe ist es, den Kontakt mit den Lehrern zu pflegen, die Anliegen der Eltern weiterzutragen, die Organisation von Klassenaktivitäten zu unterstützen und die Elternabende der Klasse einzuberufen und mitzugestalten. Alle Elternvertreter der Schule bilden den Schulelternbeirat, bei dessen Sitzungen mindestens ein Vertreter jeder Klasse anwesend sein sollte.

image_pdfimage_print