Abschlussfeier Klasse 4

Heute haben wir unsere 31 Schülerinnen und Schüler unserer Schule verabschiedet. Neben Freude auf Ferien und Neuanfang, flossen jedoch auch einige Tränchen.

Aber nun erstmal zum Anfang des Geschehens…

Um halb neun trafen sich alle Schülerinnen und Schüler, LehrerInnen und Eltern, Großeltern und Geschwister der Viertklässler in der Turnhalle. Die Feierlichkeit startete mit unserem Schullied. Aber diesmal etwas anders, denn die Gebärdensprache-AG zeigte uns allen, wie man das Schullied auch ohne Sprache präsentieren kann. Beeindruckend!!! Kurz danach begann ein schöner Gottesdienst, der das diesjährige Symbol "Regenbogen" zum Inhalt hatte. Es wurde gesungen, gebetet und applaudiert.

Mit einem bunten Programm verabschiedeten sich die Viertklässler mit einem Rhythmusspiel mit Bechern, einem englischen Abschiedslied und einem Tanz-/Musikstück zu "Hurra Hurra die Schule brennt". Auch die Patenkinder aus dem 1. Schuljahr verabschiedeten sich von ihren Freunden mit einem Lied und wünschten ihnen darin alles Gute für die Zukunft. 

Neben der Verteilung der Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele, der Verabschiedung vieler Eltern, die die Schule jahrelang durch beispielsweise Cafeteriadienste oder Ausgaben der Bücher in der Schülerbücherei unterstützen und der Verabschiedung Verena Biekers, bekamen die Viertklässler offiziell ihre Zeugnisse überreicht und ab da tönte es nur noch

FEEEEEEERIEN!!!!!

Euch allen erholsame und wunderschöne 6 Wochen Ferien 🙂

image_pdfimage_print